Rezepte mit Spyridoula's 100% Oma Theodoras Griechischen Kräutern

Hellas' Sonne auf Eurem Teller ...

 

Spyridoula's 100% Oma Theodoras Griechische Kräuter - sorgfältig von mir persönlich ausgesuchte Kräuter, inspiriert von den Küchengeheimnissen meiner Urgroßmutter Stella und meiner Oma Giagia Theodora... Lange hat es gedauert, bis ich mit meiner Komposition zufrieden war, die im Unterschied zu vielen marktgängigen Gewürzmischungen ausschließlich Kräuter und Zutaten enthält, die wir Griechen auch tatsächlich in unserer authentischen, traditionellen Küche verwenden, weswegen Spyridoula's 100% Oma Theodoras Griechische Kräuter beispielsweise weder Rosmarin, noch Basilikum enthält.

Giagia Theodoras Geheimnis guter griechischer Küche ...

 

Meine geliebte Oma, die ich Giagia Theodora nannte, galt bis weit über die Grenzen ihres Heimatdorfes Stavrochori hinaus, das, umgeben von rauer, ungezähmter Wildnis, vor den Toren der Stadt Xanthi im Nordosten Griechenlands  liegt, als hervorragende Köchin.

 

Wie alle Griechinnen ihrer Generation, verbrachte sie, weniger dem Zeitvertreib, als der materiellen Not geschuldet, viel Zeit in der Natur, um ChortaWildkräuter - zu sammeln. Chorta bereiten wir in Griechenland entweder gedünstet oder gekocht als Gemüse zu und servieren sie mit Zitronensaft, einer Prise Salz und Olivenöl - oder wir trocknen sie mit großer Sorgfalt, um sie als Gewürz in der kalten Jahreszeit zu verwenden. Jedes Mädchen, das in ländlichen Gegenden aufwuchs, lernte damals die überlebenswichtige Kunst, Essbares von Giftigem zu unterscheiden, von seiner Mutter oder seinen Großmüttern. Heute droht sie leider in Vergessenheit zu geraten ...

 

Eines Tages, es muss um das Osterfest herum gewesen sein und ich war noch ein junges Mädchen und in den Ferien bei Opa und Oma, war ich mit Giagia Theodora unterwegs, um Chorta zu sammeln. Der Tag versprach sehr heiß zu werden und wir waren im Morgengrauen aufgebrochen, wilden Spargel zu suchen, den mein Pappous Spiros so gern mochte.

 

Da fragte ich meine Oma:Giagia, was machst du anders, als die anderen Frauen im Dorf? Warum sagen alle, du seist die beste Köchin weit und breit?“ Giagia Theodora lächelte, zog mich an sich und drückte mir ein Küsschen auf die Wange. „Spyridoula mou“, sagte sie, „pass gut auf, denn ich werde dir jetzt ein Geheimnis anvertrauen, in das mich meine Mama, deine Urgroßmutter Stella, von der ich alles gelernt habe, was ich übers Kochen weiß, eingeweiht hat, als ich ungefähr so alt war wie du ...“

 

Alle Geheimnisse meiner Urgroßmutter Stella und meiner Oma Theodora werde ich Euch freilich nicht verraten – aber soviel gebe ich preis: Neben den Wildkräutern, nach denen alle anderen Frauen auch Ausschau hielten, pflückte sie auch Kräuter, die andere Frauen stehenließen und an Orten, die die Anderen nicht kannten oder gar mieden.

 

Von manchen dieser Kräuter kannten weder Uroma Stella, noch Giagia Theodora, noch kenne ich bis heute den Namen – aber ich weiß diese Kräuter zu finden und habe als Kind und junge Frau gelernt, sie in der Küche zur Geltung zu bringen. Griechische Kräuter sind es, die traditionellen griechischen Gerichten ihren unverwechselbaren Charakter verleihen und die in kompromisslos hervorragender Qualität zu beschaffen und mit korrepondierenden Kräutern harmonisch aufeinander abzustimmen, keine leichte Aufgabe ist, wenn man nicht auf uraltes, von der einen auf die nächste Generation überliefertes Wissen zurückgreifen kann. Ich bin meiner Giagia Theodora unendlich dankbar, dass sie es mir so liebevoll vermittelt hat ...

 

Einige von Giagia Theodoras Geheimnissen des guten Kochens sind in die Komposition meiner Kräutermischung Spyridoula’s 100% Oma Theodoras Griechische Kräuter eingeflossen. Das macht sie einzigartig unter den vielen angeblich griechischen Kräutermischungen, die man hierzulande kaufen kann und ich bin sicher, ihr werdet den Unterschied schmecken und werdet so begeistert sein, dass Spyridoula’s 100% Oma Theodoras Griechische Kräuter eine der Säulen Eures Gewürzregals wird!

 

Verwendet sie für: typische griechische Salate, wie den berühmten Bauernsalat Choriatiki, für Marinaden zu gebratenem  oder gegrilltem Gemüse, Fleisch, Fisch und Meeresfrüchten, zu Tiri Feta mit einem Schuss meines Frühernte-Olivenöls Agureleo obenauf oder für mediterrane Dips und Grillsaucen.

 

Ein Beispiel? Zwei, drei Löffel meines feinfruchtigen Bio-Olivenöls, eine Prise Fleur de Sel und Spyridoula’s 100% Oma Theodoras Griechische Kräuter – fertig ist der perfekte Dip zu ofenwarmem Weißbrot … Links zu weiteren Rezeptideen für Spyridoula’s 100% Oma Theodoras Griechische Kräuter findet Ihr in der Randleiste dieser Seite.

 

Die kulinarischen Möglichkeiten sind unbegrenzt – seid mutig und lasst Eurer Phantasie Flügel wachsen.

Spyridoula's 100% Giagia Theodoras Griechische Kräuter ist

  • OHNE Geschmacksverstärker
  • OHNE Hefeextrakt
  • OHNE Laktose
  • OHNE Gluten
  • OHNE Soja
  • OHNE Zucker
  • OHNE Salz
  • OHNE Konservierungsstoffe
  • OHNE zugesetzte Aromen

 

Spyridoula's 100% Giagia Theodoras Griechische Kräuter ist geeignet für

  • vegane Ernährung
  • LCHF-Ernährung (Low Carb High Fat)
  • Paleo-Ernährung

Hier finden Sie uns

Spyridoula Kagiaoglou

Revela D

extra virgin oliveoil & bio

Altdorferstr. 30
93105 Tegernheim

Telefon: +49 9403 5659950

E-Mail: info@revelad.de

 

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Ich bin ÖKO zertifiziert

Meine Awards

Follow us on ...

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Revela D | Spyridoula´s 100% GREEK EXTRA VIRGIN OLIVE OIL