Prolog 22.10.21

Niemand kann im Vorhinein präzise sagen, wann die Zeit gekommen ist, im ersten Licht eines neuen Tages in die Olivenhaine der Egialia aufzubrechen, um nur die makellosesten, noch unreifen grünen Patrinia-Oliven für das herb-grasig-kräutrige, besonders polyphenolreiche Frühernte-Olivenöl des neuen Jahrgangs zu ernten - das Agureleo, wie wir Griechen es nennen.

 

Mitte Oktober kann es in den dem Meeresspiegel nahen, sonnenverwöhnten Lagen beginnen. Vielleicht auch Anfang November erst. Besser lässt sich's nicht vorhersagen. Alles  entscheidet sich binnen weniger Tage; hängt ab von Sonne, Wind und Niederschlag. Wann die Zeit reif ist, beschließen nach Wochen des Bangens und manch unruhiger Nacht die Olivenbauern gemeinsam mit ihrem Ölmüller: Erfahrenheit ist die beste Versicherung gegen den falschen Zeitpunkt der Ernte und der sich unmittelbar anschließenden Extraktion des leuchtend grünen Olivensaftes wie er für ein Agureleo typisch ist ... Die Gerätschaften für die Ernte sind in Schuss gebracht und die Fahrzeuge beladen. Der Edelstahl in der Ölmühle erstrahlt in Hochglanz, die Technik ist überprüft, die Männer können es kaum erwarten, dass es wieder losgeht ...

 

Das Jahr 2021 war für die Olivenbauern der Region nicht einfach: Rekordhitze, Dürre und verheerende Waldbrände im Sommer - Rekordniederschläge im Herbst. Es blieb ihnen nichts erspart ... Niemand kann mit Sicherheit sagen, wie ergiebig die Ernte ausfallen und das Olivenöl der Saison 2021-22 schmecken wird. Es ist beim Olivenöl nicht anders, als beim Wein: Was die Natur nicht in die Frucht hineingegeben hat, kann niemand einem 100% reinem Naturprodukt entlocken, wohl aber können Fehler bei der Ernte oder in der Mühle die Früchte all der Mühe, die sich Mutter Natur gegeben hat, zerstören.

 

Buchen wollte ich die Ernte-Reise in meine alte Heimat frühzeitig. Um sicher zu gehen, den Erntebeginn für mein "Agureleo Jahrgang 2021" nicht zu versäumen. 2020 war meine Reise  ausgefallen. Corona ... Es tat mir in der Seele weh, nicht mit anpacken zu können. Heuer werde ich am 23. Oktober nach Griechenland aufbrechen. Seit Wochen steht das fest.

 

Kostas, mein Ölmüller in dessen Expertise ich blindes Vertrauen setze, ruft mich neulich an und meint, er rechne in Anbetracht des ergiebigen Regens der letzten Wochen, dass wir frühestens um den Monatswechsel zum November herum loslegen sollten. Erst würden die Ölbäume in ungekannter sommerlicher Dürre darben, sagt er, dann scheine das Wetter den ausgebliebenen Regen des Sommers im Herbst binnen weniger Tage aufholen zu wollen. Ich seh ihn nicht am Telefon, aber weiß genau, wie seine Stirne jetzt in Falten liegt.

 

Er rechne mit erheblichen Ernteeinbußen gegenüber einem Jahr mit normaler Witterung. Schon im Vorfeld der Ernte hätten die Preise auf dem internationalen Markt heftig angezogen, weil der gesamte Mittelmeerraum unter der Rekordhitze und den durch Flächenbrände vernichteten Olivenhainen gelitten habe, sagt Kostas. Die Familien, von denen ich ausschließlich handgepflückte Oliven erster Qualität für meine Olivenöle zukaufe, freuen sich darüber - ich nicht. Alles werde gerade teurer, seufzt Kostas. Tha doume -  wir werden sehen ...

Ich überlege eine Weile und beschließe infolge des Telefonats mit Kostas ein paar Tage länger als ursprünglich geplant bei meinem Vater und meiner Verwandschaft väterlicherseits in der Region Drama in der Region Ostmakedonien und Thrakien zu verbringen, bevor ich gen Süden nach Athen und auf die Peloponnes aufbreche, wo ich mehr als 20 Jahre meines Lebens verbracht habe.

 

Zuvor aber will ich eine alte Freundin besuchen, die in Thessaloniki, der Metropole des griechischen Nordens in Zentralmakedonien, lebt. Wie lange wir uns nicht gesehen haben und wie sehr ich mich auf unser Wiedersehen freue ...

Ich unterstütze mit Sachspenden die TAFEL REGENSBURG

Kontakt

Spyridoula Kagiaoglou

Revela D - extra virgin oliveoil & bio

Altdorferstr. 30
93105 Tegernheim

Festnetz: +49 9403 5659950

Mobil: +49 1511 4933099

E-Mail: info@revelad.de

Ich bin ÖKO zertifiziert

Meine Awards

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Revela D | Spyridoula´s 100% GREEK EXTRA VIRGIN OLIVE OIL