Rezepte mit Spyridoula's 100% Thessalische Leber

Spyridoula's 100% Thessalische Leber - eine von mir nach alten Klosterrezepten zusammengestellte, verführerische Gewürzkomposition von dort, wo die weltberühmten Meteora-Klöster, Adlerhorsten gleich auf steilen Fels geduckt, die Wolken küssen.

 

nature-3279419_960_720Edler Ceylon-Zimt (Canehl), Gewürznelken, Ingwer, Muskatnuss, Anis, Grüner Kardamom und ein Hauch von typisch griechischem Machlepi vereinen sich mit den Karamellnoten braunen Rohrzuckers zu einem sagenhaften Gewürz nach Art thessalischer Klostergemeinschaften zur Zubereitung von Gerichten mit Leber. 

 

Seit alters her gilt die Leber artgerecht ernährter Tiere in meiner Heimat - wie andere Innereien auch - als besonders wertvolles Lebensmittel, weil sie besonders reich an Protein, Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen ist. Wie nahezu überall in der Welt, gebührte früher, mancherorts noch heute, dem Jäger das wahre Filetstück des erlegten Tieres: der "Aufbruch", das "Kleine Jagdrecht", zum dem, neben der Leber, auch Zunge, Herz, Lunge, Milz und Niere rechnen.

 

In unserer Zeit des Überflusses beschränkt sich der Verzehr eines Tieres zumeist auf ausgewählte Teile des mageren Muskelfleisches, aber seit einigen Jahren rückbesinnt man sich im Zuge der "Nose-to-Tail"-Philosophie wieder verstärkt auf die vollständige Verwendung eines Tieres; in Deutschland maßgeblich vorangetrieben von meinen lieben Freunden Ludwig "Lucki" Maurer und Sternekoch Wolfgang Müller, die beide preisgekrönte Kochbücher zu diesem Thema verfasst haben.

 

monastery-2932325_960_720Mit Spyridoula's 100% Thessalische Leber gelingen dir Leber-Ragouts nach thessalischer Art spielend einfach. Thessalien ist traditionell von der Milch- und Weidewirtschaft geprägt. Folglich leben in keiner Region Griechenlands mehr Schafe und Ziegen als hier. Kein Wunder, dass in Thessalien traditionell in erster Linie die Lebern von Schafen, Lämmern, Ziegen und Zicklein verzehrt werden. Welche Art der Leber - vorzugsweise jene artgerecht ernährter Tiere - du bevorzugst, ist ganz dir überlassen. Mit meiner Gewürzmischung schmecken auch Lebern von Rind, Kalb, Schwein, Spanferkel oder Geflügel ganz ausgezeichnet.

 

Thessalien ist nicht nur das Zentrum der griechischen Milchwirtschaft (2016 wurden 42,9% des griechischen Schafskäses in Thessalien hergestellt, an zweiter Stelle die Region Epirus mit 16,2%), sondern auch der berühmten Äpfel von Pilion, vor allem aus der griechischen Apfelanbaumetropole Zagora. Kein Wunder also, dass - wie in Deutschland (z.B. "Kalbsleber Berliner Art" mit Äpfeln und Zwiebeln) - auch in Thessalien Leber und Apfel traditionell eine enge kulinarische Liäson eingehen: In Butter oder Butterschmalz gebraten, mit Sahne angedickt und mit orientalischen Gewürzen verfeinert - so liebt man es traditionell in Thessalien, Leber zuzubereiten.

 

Zusammenfassend:

 

Spyridoula's 100% Thessalische Leber ist eine traditionell hergestellte Gewürzzubereitung mit dem kulturenübergreifenden, levantinische Touch der Küche Thessaliens.

 

Ohne „Mist“, nur beste Zutaten:

  • OHNE Geschmacksverstärker
  • OHNE Hefeextrakt
  • OHNE Salz
  • OHNE Laktose
  • OHNE Gluten
  • OHNE Soja
  • OHNE Konservierungsstoffe
  • OHNE Stabilisatoren
  • OHNE Rieselhilfen
  • OHNE zugesetzte Aromen

Tipp: Das Gewürz enthält bewußt kein Salz, damit die Leber beim Garen zart und weich bleibt. Ich empfehle das Gericht erst unmittelbar vor dem Servieren nach gusto zu salzen.

 

Füllgewicht 80g

Luftdichte, wiederverschließbare Packung

Kontakt

Spyridoula Kagiaoglou

Revela D - extra virgin oliveoil & bio

Altdorferstr. 30
93105 Tegernheim

Festnetz: +49 9403 5659950

Mobil: +49 1511 4933099

E-Mail: info@revelad.de

Ich bin ÖKO zertifiziert

Meine Awards

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Revela D | Spyridoula´s 100% GREEK EXTRA VIRGIN OLIVE OIL