Pulled Turkey "Gyros Style" mit Hokkaido-Blaumohn-Creme aus dem Slow Cooker

(von Robert Bock, Regensburg)

Low-Carb- und Paleo-Fans werden dieses leckere Gericht so essen, wie auf dem Foto - wer mag kann sich daraus auch mit einem Bun nach Wahl einen Burger bauen.

Zutaten:

für den Pulled Turkey:

 

für die Hokkaido-Blaumohn-Creme:

 

Vorbereitungen (beginnend am Vorabend):

  1. Die ausgelöste Putenoberkeule ohne Haut am Stück mit einer Marinade aus Olivenöl und BABAS' GYROS einreiben.
  2. Mit dem ausgelösten Knochen in den Keramiktopf des Crock Pot geben, mit Wein übergießen und über Nacht zugedeckt im Kühlschrank marinieren. Gelegentlich wenden.

 

Zubereitung:

  1. Crock Pot eine Stunde vor Garbeginn (7 Stunden Garzeit) aus dem Kühlschrank nehmen und nochmals Keule und ausgelösten Knochen wenden.
  2. Für 6 Stunden auf Stufe "High" garen. Während der Garzeit 1-2 Mal die Keule wenden.
  3. Derweil den entkernten Hokkaido in 8 Teile schneiden und diese leicht salzen.
  4. In den Crockpot oben auf das Fleisch geben und für eine weitere Stunde garen.
  5. Ist der Kürbis weich, füllt man ihn in einen Mixer und verarbeitet ihn mit Zitronensaft, einem Löffel vom Bratsaft, 300% Molon-Labe, Meersalz und Blaumohn-Saat zu einer sämigen Creme (alternativ: mit dem Pürrierstab in einem hohen Mixbecher).
  6. Das Fleisch der Putenkeule mittels zweier Gabeln zerrufen und gründlich mit dem Fleischsaft im Topf tränken.
  7. Anrichten und servieren.

Kontakt

Spyridoula Kagiaoglou

Revela D - extra virgin oliveoil & bio

Altdorferstr. 30
93105 Tegernheim

Festnetz: +49 9403 5659950

Mobil: +49 1511 4933099

E-Mail: info@revelad.de

Ich bin ÖKO zertifiziert

Meine Awards

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Revela D | Spyridoula´s 100% GREEK EXTRA VIRGIN OLIVE OIL