Trachanotto me kimá

Cremiger Trachanas mit Hackfleisch, Pinienkernen und Joghurt

 

(von Robert Bock, Regensburg)

Zutaten:

 

So geht's:

  1. 3 EL Olivenöl einer beschichteten Pfanne auf Stufe 6/10 des Herds erhitzen
  2. Schalotte und Knoblauch zugeben und glasig anschwitzen.
  3. Hackfleisch zugeben und Farbe nehmen lassen.
  4. Sellerie hinzufügen, gut durchrühren.
  5. Trachanas hinzufügen und gut durchrühren.
  6. Herd auf Stufe 4/10 herunterfahren.
  7. Gemüsebrühe schöpfkellenweise hinzugeben und sie unter gelegentlichem Rühren vom Trachanas aufnehmen lassen. Der Trachanas xinos sollte binnen 15 Minuten gar sein (probieren, bis der Biss deinem Geschmack entspricht.)
  8. Herd ausschalten.
  9. Joghurt unterheben, Pinienkerne hinzugeben, durchrühren.
  10. Cayenne dazugeben, durchrühren und ggfls. mit Meersalz abschmecken.
  11. Anrichten auf dem Teller: Mit Frühlingszwiebelringen, Bukovo und Graviera bestreuen und mit einem guten Schuss Olivenöl obenauf vollenden.

 

Dazu passt: Spyridoulas Retsina oder ihr trockener Assyrtiko

 

Ich unterstütze mit Sachspenden die TAFEL REGENSBURG

Kontakt

Spyridoula Kagiaoglou

Revela D - extra virgin oliveoil & bio

Am Kirchengraben 38
93138 Lappersdorf

Festnetz: +49 941 20901993

Mobil: +49 1511 4933099

E-Mail: info@revelad.de

Ich bin biozertifiziert

Meine Awards

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© Revela D | Spyridoula´s 100% GREEK EXTRA VIRGIN OLIVE OIL