Spicy Fava mit Erdnussbutter, Aprikosen und Koriander

Fava kann auch Asian-Style! Ich bin mir sicher, dass Ihr von dieser Variante nicht mehr loskommt, wenn Ihr sie einmal probiert habt. Süß-scharf-salzig ... und so unendlich cremig. Wer's lieber crunchy mag, nimmt statt cremiger Erdnussbutter die Variante mit Stückchen drin.

Sardellen in Verbindung mit meiner fruchtig-scharfen Gewürzmischung 300% - Molon Labe, die von überlieferten Gerichten der Küche des antiken Sparta inspiriert ist, gibt diesem Gericht den historischen Touch: Die Menschen der Antike liebten ihre Soße aus fermentiertem Fisch. Die alten Römer nannten sie Garum und bekamen nicht genug davon ...

Zutaten (für 4 große Portionen):

 

Zubereitung:

  1. Fava-Creme nach Anleitung auf der Rückseite von Spyridoula's 100% Fava-Paket zubereiten und anschließend vom Herd nehmen.
  2. Mittlerweile eine sämige Würzsoße aus der Gewürzmischung Spyridoula's 300% - Molon Labe, Olivenöl, 1/3 des Korianderbundes und den Sardellenfilets in einem Mixer oder mit einem Pürrierstab zubereiten.
  3. 3-4 großzügige Esslöffel Erdnussbutter mit dem Pürrierstab ins Fava einarbeiten.
  4. Ein Drittel des Frühlingszwiebelgrüns, den verbliebenen Koriander und 2-3 Soft-Aprikosen fein schneiden und für die Dekoration des Gerichtes beiseite stellen.
  5. Zwei Drittel des Frühlingszwiebelgrüns und 8-10 Soft-Aprikosen fein schneiden und in die Fava-Erdnuss-Creme unterziehen.
  6. Anrichten und mit der Würzsoße, Frühlingszwiebelringen, Koriandergrün und Aprikosenstreifen garnieren.

 

Dazu passt:

Kontakt

Spyridoula Kagiaoglou

Revela D - extra virgin oliveoil & bio

Altdorferstr. 30
93105 Tegernheim

Festnetz: +49 9403 5659950

Mobil: +49 1511 4933099

E-Mail: info@revelad.de

Ich bin ÖKO zertifiziert

Meine Awards

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Revela D | Spyridoula´s 100% GREEK EXTRA VIRGIN OLIVE OIL