Keftedakia à la Spyridoula

Mein Grundrezept

 

Ich achte in meiner Ernährung auf einen niedrigen Kohlenhydratkonsum. Ich mache Keftedakia deshalb gerne ohne altbackenes Brot, Semmelbrösel oder Zwieback. Sie werden trotzdem schön locker, wenn Ihr nicht an der Menge Olivenöls spart und den Teig gründlich mit beiden Händen durchknetet und ihn für etwa eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lasst.

 

Gut funktioniert auch, fein geraspelte Zucchini oder gekochte Kartoffeln zur Lockerung des Teigs zu verwenden - aber dazu künftig mehr in anderen Rezepten ...

 

Wer gerne in Wasser eingeweichtes, ausgewrungenes, altbackenes Weißbrot oder ähnliches verwenden möchte, reduziere die Hackfleischmenge vom Volumen her entsprechend.

 

TIPP: Macht etwas mehr davon - es sind nämlich immer zu wenig ;-)

Zutaten:

  • 500g fein gewolftes Hackfleisch (Rind, Schwein, Lamm oder gemischt - je fetter das Fleisch, desto saftiger die Keftedakia; Bittet den Metzger, das Fleisch zweimal durch den Wolf laufen zu lassen: je feiner das Hack, desto fluffiger die Keftedakia)
  • 2 EL (ca. 15g) Spyridoula's 100% KEFTEDAKIA
  • 2 EL für den Teig + 2 EL zum braten: Spyridoula's 100% GREEK EXTRA VIRGIN OLIVE OIL (oder ORGANIC)
  • 1-2 TL OXOS - Rotweinessig aus Epirus (oder ein anderer, sehr guter Rotweinessig (unterschätzt die Qualität des Essigs nicht, wenn Ihr Keftedakia von panhellenischer Extraklasse zubereiten wollt - kein Balsamico!)
  • 1 rohes Ei (Größe M-L)
  • Etwas Mehl (Low Carb: Mandelmehl)

 

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten bis auf das Mehl vermischen und mindestens 3 Minuten mit den Händen gründlich durchkneten (wichtig!).
  2. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen (wichtig!).
  3. Mit angefeuchteten Händen zu walnussgroßen, möglichst gleich großen Fleischbällchen formen.
  4. Mehl (oder Mandelmehl) auf einen Teller streuen und die Bällchen darin dünn mehlieren.
  5. In einer Pfanne (Hitze maximal 7 von 10) in 2 EL Olivenöl von allen Seiten braten, bis sie schön braun sind.
  6. Auf Küchenkrepp geben, um das Fett ein wenig zu reduzieren.
  7. Heiß, warm oder kalt servieren.

 

Dazu passen:

  • Tzatziki
  • Salat
  • Weißbrot
  • Ein leichter, trockener Rotwein

Hier finden Sie uns

Spyridoula Kagiaoglou

Revela D

extra virgin oliveoil & bio

Altdorferstr. 30
93105 Tegernheim

Telefon: +49 9403 5659950

E-Mail: info@revelad.de

Ich bin ÖKO zertifiziert

Meine Awards

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Revela D | Spyridoula´s 100% GREEK EXTRA VIRGIN OLIVE OIL