Kolokithákia mit gewürzter Ladolémono

Möglichst junge, kleine Zucchinis (Kolokithákia) im Ganzen zu kochen oder im heißen Wasserdampf zu garen, zählt für dieses Gemüse zu den beliebtesten Zubereitungsarten meiner Heimat. Mit etwas Meersalz und einer schlichten Marinade gelingt so ohne großen Aufwand eine schlichte Köstlichkeit, die in erster Linie von der Qualität ihrer wenigen Zutaten lebt und diese maximal zur Geltung bringt.

Das Gericht fügt sich gut in eine Auswahl warmer Mezedakia, schmeckt aber auch solo als vegetarische Hauptmahlzeit hervorragend.

Zutaten:

 

Zubereitung:

  1. Dämpfeinsatz in einen großen Topf geben, 1 Tasse Wasser zugießen.
  2. Die Zucchini waschen und in den Topf legen, so dass der Deckel noch gut schließt.
  3. Wasser zum Kochen bringen, dann auf Stufe 2 von 10 mit geschlossenem Deckel ca. 10-12 Minuten dampfgaren. Alternativ: Die Zucchini in kochendem, leicht gesalzenem Wasser in ca. 8-10 Minuten kochen.
  4. Derweil aus Olivenöl, Zitronensaft und Spyridoula's 100% Zucchinissimo! die gewürzte Ladolémono als Dressing anrühren.
  5. Die Zucchini längs halbieren, mit dem Dressing nappieren und mit Salzflocken nach gusto bestreuen.

Tipp: Sollte die Säure der verwendeten Zitronen zu spitz ausfallen (je nach Reife der Frucht), die gewürzte Ladolémono mit einer Prise Zucker oder etwas Honig nach gusto runden.

 

Dazu passt:

  • Tzatziki
  • Weißbrot
  • Ein nicht zu trockener Weißwein oder Rosé

Kontakt

Spyridoula Kagiaoglou

Revela D - extra virgin oliveoil & bio

Altdorferstr. 30
93105 Tegernheim

Festnetz: +49 9403 5659950

Mobil: +49 1511 4933099

E-Mail: info@revelad.de

Ich bin ÖKO zertifiziert

Meine Awards

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Revela D | Spyridoula´s 100% GREEK EXTRA VIRGIN OLIVE OIL